Kontrollierte Wohnraumlüftung

Moderne Passivhäuser oder auch energietechnisch gründlich modernisierte, ältere Gebäude haben heutzutage nur noch minimalen Wärmeverlust in die freie Umgebung -> das bedeutet, es findet auch kaum ein Luftaustausch statt; die Luft im Gebäude wird von den Menschen, Haustieren und Pflanzen dort immer mehr verbraucht, ohne das frische Luft von draußen nachkommen kann.

Um eine zuverlässige Versorgung Ihrer Wohnräume mit sauerstoffreicher Frischluft zu gewährleisten, ist der Einsatz einer sogenannten "kontrollierten Wohnraumlüftung" erforderlich. Mit einem solchen System wird Ihr Haus über Lüftungskanäle und -öffnungen gezielt gelüftet - natürlich elektronisch gesteuert und überwacht.

Wirtschaftlich besonders attraktiv ist ein solches System in Kombination mit einer Wärmerückgewinnungsanlage, die einen Wärmeaustausch zwischen der nach außen beförderten und der ins Gebäudeinnere gebrachten Luft vornimmt. So geht noch weniger wertvolle Wärmeenergie verloren und die Heizkosten für ihr Passivhaus werden noch weiter gesenkt.

Für den Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftung sind wir ihr perfekter Ansprechpartner! Wir beraten Sie gerne über die Planung und die Installation Ihrer Anlage. Kontaktieren Sie uns einfach.

Heinemann Frischluftspezialist
Helios Wohnraumlüfting
Zehnder


Ihr Kontakt zu uns

Firma Straub
Heizung - Sanitär - Solar
Wolfholz 11
87648 Aitrang

Telefon: 0 83 43 - 492
Telefax: 0 83 43 - 92 38 73

E-Mail: info@straub-haustechnik.de
http://www.straub-haustechnik.de

Büro Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 17:30Uhr

Freitag: 07:30 - 13:00Uhr

Ein "Gefällt mir" auf Facebook und Sie bleiben mit uns in Verbindung und automatisch auf neuestem Stand!

 

Wir suchen...

Straub Stellenanzeige in: Aitrang, Obergünzburg, Kaufbeuren, Kempten, Marktoberdorf, Unterthingau, Baisweil, Bad Wöishofen, Untrasried, Günzach, Neugablonz, Mauerstetten, Biessenhofen, Ebenhofen, Ruderatshofen, Wildpoldsried, Wiggensbach, Ebersbach, Hutte

Förderungen und Subventionen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unterstützt zur Zeit den Bau und die Erweiterung von Solarkollektoren, Biomasseanlagen und Wärmepumpen finanziell. Erfahren Sie unter http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/index.html mehr zu den aktuellen Förderungen.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung und automatisch auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie mit uns in Verbindung und automatisch auf dem neuesten Stand.